Inselmuseum im Leuchtturm auf Nordseeinsel Wangerooge

    Früher Leuchtturm heute Multitalent aus Inselmuseum, Hochzeitslocation und Aussichtsturm

    Touristische Attraktion mit Museum, Aussichtsturm und Standesamt

    Das ehemalige Seezeichen Alter Leuchtturm Wangerooge findest du mitten im Dorf der ostfriesischen Insel. Heutzutage erklimmen Brautpaare aus nah und fern die 146 Stufen des Bauwerks, um sich in luftiger Höhe das Ja-Wort zu geben. Daher sollten Hochzeitsgäste gut zu Fuß sein, um sich nicht nur am reizvollen Ausblick auf die Nordseeinsel und das Wattenmeer zu erfreuen!

    Die bewegte Geschichte des Seezeichens

    Einst geriet ein Leitfeuer aus dem Jahr 1830 bei schwerer Sturmflut in Gefahr. Daher wurde 1856 der markante Wegweiser Alter Leuchtturm Wangerooge weiter östlich errichtet. Hiermit entstand das erste Bauwerk auf der ostfriesischen Insel. Zunächst stattete man das maritime Gebäude in 30 Metern Höhe mit einer sogenannten Argandlampe aus, die eine Reichweite von 20 Seemeilen erzielte. Ab 1896 wies jedoch eine leistungsstarke Bogenlampe der Schifffahrt den Weg. Ermöglicht wurde der elektrische Antrieb durch Dampfmaschinen mit Dynamos, die sich im benachbarten Maschinenhaus befanden. Im Zeitraum von 1925 bis 1927 musste das Leitfeuer außer Betrieb gesetzt werden, denn die Anlage Alter Leuchtturm von Wangerooge wurde um 7 Meter erhöht. Anschließend sogrten mit der Installation eines Doppelfeuers fortan 474.000 Herfnerkerzen für eine Reichweite von 56 Kilometern entlang der Nordseeküste.

    Das Ende des alten Leuchtturms als Seezeichen

    Um die Schiffe sicher zu leiten, reichte der technische Zustand 1969 schließlich nicht mehr aus. Seitdem übernimmt daher ein neuer Leuchtturm diese Aufgabe, der ferngesteuert ohne Personal auskommt. Dem Engagement eines Insulaners ist es jedoch zu verdanken, dass die Gemeinde das geschichtsträchtige Gebäude im Anschluss symbolisch für 1 D-Mark vom Wasser- und Schifffahrtsamt erwerben konnte. Inzwischen dient das Bauwerk Alter Leuchtturm von Wangerooge als Heimatmuseum und Aussichtsturm. In der ehemaligen Wachstube des Leuchtturmwärters befindet sich ein Trauzimmer des örtlichen Standesamtes.

     

    Zu Gast im historischen Leuchtturm

    Das Heimatmuseum Alter Leuchtturm Wangerooge erwartet dich mit mehr als 900 Ausstellungsstücken. Dabei kannst du dich zur Geschichte des Nordseeheilbades informieren. Du erfährst Interessantes zu Raketenversuchen, dem Fährhafenbau, dem Westturm, der Sandbank und dem Inseltourismus. Aber auch Schätze des Meeres wie Bernstein und Muscheln finden einen Platz in der Ausstellung. Technikbegeisterte zeigen sich von den maritimen und nautischen Exponaten beeindruckt. Rund 50.000 Besucher jährlich zählt das Museum Alter Leuchtturm Wangerooge. Der touristische Anziehungspunkt befindet sich unweit des Inselbahnhofs.

    Mehr als nur ein alter Leuchtturm

    Den Garten ziert eine Dampflok, die bis 1957 ihren Dienst auf der Insel tat. Wer die 353.025 zurückgelegten Kilometer der Dampflok umrechnet, wird auf neun Umrundungen der Erde kommen! Ebenfalls eng mit der Inselgeschichte verbunden, ist zudem das ausgestellte Strandrettungsboot “Gesina”, das bis 1972 vor der Nordseeinsel im Einsatz war. Das Ausflugsziel Alter Leuchtturm Wangerooge bietet  einen wundervollen Panoramablick. An klaren Tagen reicht die Sicht im Lampenraum sogar bis zur 42 Kilometer entfernten Hochseeinsel Helgoland.

    Wer noch mehr im Nordseeinselurlaub auf Wangerooge entdecken möchte, findet hier zudem noch einige weitere Vorschläge!

    Nordseeinseln - Hochzeitspaar im Sonnenuntergang an der Nordsee

    Heiraten an der Nordseeküste – der alte Leuchtturm Wangerooge bietet ein passendes Trauzimmer

    Heiraten auf dem alten Leuchtturm Wangerooge

    15 Stufen unterhalb der Aussichtsplattform findet sich ein kleines Trauzimmer, denn Leuchtturmhochzeiten erfreuen sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit. Die kleine Stube des alten Leuchtturm Wangerooge bietet Platz für bis zu sieben Personen. Hier finden Liebhaber der Nordseeinsel das perfekte Plätzchen für eine intime Traumhochzeit in einem Wahrzeichen der Nordseeküste. Seit 1996 gaben sich mittlerweile bereits mehr als 5.500 Paare das Eheversprechen in 30 Metern Höhe. Heiraten auf den Nordseeinseln ist mit Sicherheit etwas ganz besonderes.

    Aber ob nun als Hochzeitslocation für eine nordische Trauung oder als Ausflugsziel im Nordseeinsel-Urlaub –  der Alte Leuchtturm Wangerooge ist ein absolutes Highlight und bietet allen Besuchern einen einzigartigen Charme und einen grandiosen Panoramablick.

    Lust auf Nordseeinsel Urlaub?

    Jetzt hier mit der eingebundenen Suche von Booking.com direkt deine ideale Unterkunft auf deiner Wunschinsel finden!
    Booking.com

    Gefällt Dir unser Blog? Dann folge uns und erhalte noch mehr aktuelle Infos, Tipps und Bilder! Oder teile diesen Artikel ganz einfach mit deinen Freunden