Borkum

    Inselbahn am Bahnhof Borkum

    Eine Fahrt mit der Borkumer Inselbahn mit ihren schicken Nostalgiewaggons ist ein Muss für jeden Borkum-Urlauber.

    Fast schon in den Niederlanden, ganz weit draußen in der Nordsee finden Sie die Insel Borkum. Über 30km trennen die größte der Ostfriesischen Inseln von dem niedersächsischen Festland. Sie wird auch „Insel der Türme“ genannt. Über zwei Stunden gleitet die Fähre, von Emden aus, durch die Wellen der Nordsee, bis sie im Fährhafen von Borkum ihr sehnsüchtig erwartetes Ziel erreicht. Mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, schlägt Borkums grünes Herz im Takt der Gezeiten.

    Urlaub auf der ostfriesischen Insel Borkum

    Einen größeren Abstand vom Alltag und von der unruhigen Geschäftigkeit des Festlandes, gibt es unter den glorreichen ostfriesischen Sieben nicht. Und bereits beim ersten Schritt auf die Insel Borkum kommen Sie nicht umhin die salzige Luft tief einzuatmen. Das Hochseeklima, welches Sie sanft umschließt, birgt nicht nur eine innerliche Regeneration, es schmeichelt auch Allergie und Neurodermitis geplagter Haut. Nicht umsonst wurde Borkum, wegen der jodhaltigen und pollenarmen Luft, zur ersten allergikerfreundlichen Insel Europas ausgezeichnet.

    Borkumer Inselbahn am Bahnhof

    Eine Fahrt mit der Borkumer Inselbahn mit ihren schicken Nostalgiewaggons ist ein Muss für jeden Borkum-Urlauber.

    Fast schon in den Niederlanden, ganz weit draußen in der Nordsee finden Sie die Insel Borkum. Über 30km trennen die größte der Ostfriesischen Inseln von dem niedersächsischen Festland. Sie wird auch „Insel der Türme“ genannt. Über zwei Stunden gleitet die Fähre, von Emden aus, durch die Wellen der Nordsee, bis sie im Fährhafen von Borkum ihr sehnsüchtig erwartetes Ziel erreicht. Mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, schlägt Borkums grünes Herz im Takt der Gezeiten.

    Mit der Inselbahn Borkums unterwegs

    Wenn man ohne Auto anreist, kann man von der Fähre direkt in die klassische Kleinbahn einsteigen, die einen direkt in das Zentrum chauffiert. Einmal in der Woche gibt die historische Inselbahn den Ton an. Sie ist die Touristenattraktion und lädt Jung und Alt zu einer Dampffahrt auf sieben Kilometern Schienenstrecke ein. Bereits 1888 schnauften Locks über Borkum und bis heute ist die Dampflock ein Teil der Borkumer Geschichte. Auf Borkum ist alles anders, sagen die Inselbewohner und Sie dürfen sich auf eine Reise voller Überraschungen freuen.

    Die Nordseeinsel Borkum hat viel zu bieten

    Im Zentrum Borkums lockt die prächtige Promenade. Unten findet sich der Hauptbadestrand, während oben Fassaden aus der Gründerzeit in strahlendem Weiß strahlen. Ein besonderes Highlight bietet der direkte Blick auf die Sandbank mit den Robben, die es den Gästen der Insel gleichtun und sich bei gutem Wetter in der Sonne aalen. Die Promenade ist der Treffpunkt der Insel. Eine Flaniermeile mit Cafés, Restaurants und Bars. Live Konzerte laden zum Verweilen ein.

    Badeparadies Borkum

    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts kommen erst Badegeäste her. Während damals vorwiegend reiche Emdener die Hochseeluft genießen wollten, ist Borkum heute auch besonders ein Ziel für Familien. Borkum lebt vom Tourismus. Ein Überbleibsel aus vergangenen Tagen: Die Strandzelte. Etwas billiger als Strandkörbe und ein idealer Windschutz. Klassisch erhältlich an jedem Strand: Milchreis mit Früchten. Ob es an der frischen Luft liegt oder dem leckeren Milchreis: Bereits nach kürzester Zeit wird sich auch bei Ihnen ein wohliges Urlaubsgefühl der Entspannung breit machen. Kulinarisch bietet die Insel natürlich einiges. Besonders empfehlenswert ist hier das Café Ostland. Hier reizen frische Produkte aus der Heimat, verpackt in ostfriesischen Spezialitäten.

    Lassen Sie sich einfangen und verlieben Sie sich in die Insel Borkum und Ihre unbezahlbaren Sonnenuntergänge.

    Fazit: Borkum lockt mit einer unbeschreiblichen Landschaft und moderaten Preisen.

    Lassen Sie sich einfangen und verlieben Sie sich in die Insel Borkum und Ihre unbezahlbaren Sonnenuntergänge.

    Fazit: Borkum lockt mit einer unbeschreiblichen Landschaft und moderaten Preisen.

    Ostfriesentee – Genuss und Tradition

    Die kalte und dunkle Jahreszeit findet sich auch auf unseren wunderschönen Nordseeinseln ein. Das macht aber rein gar nichts, denn erst dann wird es so richtig schön kuschlig auf den Inseln. Der Wind pfeift um die...

    Feuerschiff Borkumriff – Seefahrtgeschichte Borkum

    An Bord des letzten außer Dienst gestellten Feuerschiffs - dem Feuerschiff Borkumriff - erwarten den Besucher Ausstellungen, sowie zahlreiche Informationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Heute ist das...

    Borkum Alter Leuchtturm – eindrucksvolles Wahrzeichen

    Das historisch bedeutsame Gebäude Borkum Alter Leuchtturm befindet sich im Zentrum der Nordseeinsel und stellt das wohl interessanteste Wahrzeichen dar. Der Leuchtturm wurde in der Vergangenheit zur Warnung von...

    Die Nordseeinseln werden mit dem E-Truck jetzt richtig grün!

    Mit dem E-Truck für eine gesündere Umwelt. Borkum testete vor kurzem einen 7,5 Tonner für ihre Getränkelieferungen und sind begeistert von den Vorzügen des elektrisch angetriebenen LKW.

    Ostern auf den Nordseeinseln

    Der Frühling ist da! Die Krokusse und Narzissen blühen langsam auf und umhüllen unsere schönen Nordseeinseln mit einem bunten fröhlichen Schleier. Noch bunter wird es nur an Ostern. Wer an Ostern auf den Nordseeinseln Urlaub...

    Hochseeklima – endlich durchatmen auf Borkum

    Borkum gehört zu den Ostfriesischen Inseln und liegt etwa 30 Kilometer entfernt mitten in der Nordsee. Typisch für die westlichste Ostfriesische Insel ist das Hochseeklima, das Jahr für Jahr zahlreiche Besucher anzieht und sich...

    Urlaub auf der Nordseeinsel Borkum

    Die Borkumer Inselbahn, der Walfischzaun und das Feuerschiff sind nur einige der Attraktionen auf Borkum. Eine übersichtliche Liste mit sehenswerten Orten, spannenden Aktivitäten und gemütlichen Lokalen mit passender Nordseeinsel Karte findest du hier!

    Die größte ostfriesische Insel – Borkum

    Borkum ist nicht nur die größte ostfriesische Insel, sondern auch die westlichste. Die Überfahrt mit der Fähre dauert vom ostfriesischen Emden aus etwa zwei Stunden. Die Nordseeinsel Borkum empfängt Besucher mit einem...

    Nordseeinseln: Merksatz für die Ostfriesischen Inseln

    Wie war das noch? Baltrum, Borkum, Juist? Oder doch Borkum, Juist, Langeoog? Die ostfriesischen Inseln sind beliebte Reiseziele. Von oben betrachtet sehen sie alle recht ähnlich aus. Man könnte fast sagen wie kleine...

    Urlaub mit dem Hund auf den Nordseeinseln

    Der Urlaub sollte die entspannteste Zeit des Jahres sein. Viele freuen sich schon Wochen zuvor auf die Freizeit in den Ferien. Für Hundebesitzer kann die Urlaubsvorbereitung aber auch ganz schön stressig werden. Man muss sich...

    Lust auf Nordseeinsel Urlaub?

    Jetzt hier mit der eingebundenen Suche von Booking.com direkt deine ideale Unterkunft auf deiner Wunschinsel finden!
    Booking.com

    Borkum

    Liken | Folgen | Teilen

    Facebook
    Facebook
    Instagram
    RSS
    SHARE







    Borkum

    Borkum Karte

    Zoomen Sie die Karte größer, oder kleiner, je nachdem was Sie sehen wollen. Sie möchten wissen wo ein Hotel auf Borkum liegt? Kein Problem, verschaffen Sie sich einen Überblick über Borkum.