Auf der Nordseeinsel Langeoog kann man wunderbaren Urlaub machen. Die Insel ist charmant und bietet für Gäste Badestrände, tolle Wanderwege über die Höhenpromenade zwischen Badestrand und Dorf und vieles mehr. Langeoog hat auffällig breite Straßen, obwohl die Insel autofrei ist. Meistens tummeln sich hier die zahlreichen Fahrradfahrer. Diese müssen nur ab und zu für die Kutschen Platz machen, die als Taxi-Ersatz auf Langeoog eingesetzt werden. Im Jahr hat die Insel rund 200.000 Übernachtungsgäste, jedoch sind 70 % davon Stammgäste. Um die Nordseeinsel Langeoog attraktiver für Urlauber zu machen engagieren sind einige Hoteliers um neue Trends.

    Sehenswertes, Aktivitäten & Co.

    Entschleunigung ist eines der Hauptziele beim Nordseeinseln Urlaub. Für alle, die auch mal etwas anderes sehen wollen als den Strand haben wir hier ein paar Aktivitäten auf der Insel rausgesucht. Zu einer Karte der Sehenswürdigkeiten kommt ihr hier.

     

    Nordseeinseln Urlaub Langeoog Dünenlandschaft

    Einfach mal die wundervolle Natur im Urlaub auf der Nordseeinsel Langeoog genießen.

    Natur & Landschaft:

    Pirolatal

    Das rund 2 km lange und bis zu 300 m breite Pirolatal wird im Norden und im Süden von  Graudünen gesäumt. Fußgänger und Radfahrer werden auf den Wanderwegen durch die bis zu 15 m hohen Dünen geführt.

     

    Melkhörndüne

    Diese Düne ist ein super Aussichtspunkt. Aus den 21,3 m Höhe haben Besucher einen tollen Ausblick über die rundum liegenden Dünen, Heller und Salzwiesen.

     

    Flinthörn

    Wer auf Langeoog Urlaub macht, der sollte einmal das Flinthörn gesehen haben. Es handelt sich dabei um eine Dünen- und Wattlandschaft im Süden der Insel. Das Flinthörn ist ein nehrungsartiger Flinthaken und ist einmalig auf den Ostfriesischen Inseln. Seit 1825 bildet sich das Flinthörn durch Sand- und Schwebstoffablagerungen immer weiter.

     

    Sehenswürdigkeiten auf Langeoog:

    Evangelische Kirche

    Die im späten 19. Jahrhundert erbaute Inselkirche sorgt seit einigen Jahren für Diskussionen. Grund dafür ist das surrealistische Altarbild von Hermann Buß.

    Wasserturm

    Der Wasserturm Langeoog ist über 100 Jahre alt und übertrifft mit seinem Bekanntheitsgrad so manchen Leuchtturm der Nordseeküste. Neben einer informativen Ausstellungen, lockt der Wasserturm mit einem einzigartigen Panoramablick auf der oberen Etage.

     

    Lale-Andersen-Denkmal

    2005 erschuf die Langeooger Goldschmiedin Eva Recker die Bronzestatue der Sängerin Lale Andersen. Gezeigt wird sie unter einer Laterne, als Anspielung auf ihr berühmtes Lied „Lili Marleen“.

     

    Dünenfriedhof

    Man mag es nicht glauben, aber dieser Friedhof ist tatsächlich romantisch. Er liegt mitten in den Dünen und seine Wege sind mit Muscheln bestreut. Ein Spaziergang über den Friedhof spiegelt die jüngere Inselgeschichte in ihren Gedenkstätten wieder. Viele deutschstämmige Balten und einige sowjetische Zwangsarbeiter fanden hier ihre letzte Ruhe.

    Auf der Nordseeinsel Langeoog kann man wunderbaren Urlaub machen. Die Insel ist charmant und bietet für Gäste Badestrände, tolle Wanderwege über die Höhenpromenade zwischen Badestrand und Dorf und vieles mehr. Langeoog hat auffällig breite Straßen, obwohl die Insel autofrei ist. Meistens tummeln sich hier die zahlreichen Fahrradfahrer. Diese müssen nur ab und zu für die Kutschen Platz machen, die als Taxi-Ersatz auf Langeoog eingesetzt werden. Im Jahr hat die Insel rund 200.000 Übernachtungsgäste, jedoch sind 70 % davon Stammgäste. Um die Nordseeinsel Langeoog attraktiver für Urlauber zu machen engagieren sind einige Hoteliers um neue Trends.

    Nordseeinseln Langeoog Fahrrad

    Langeoog gilt als die Fahrradinsel unter den ostfriesischen Inseln.

    Sehenswertes, Aktivitäten & Co.

    Entschleunigung ist eines der Hauptziele beim Nordseeinseln Urlaub. Für alle, die auch mal etwas anderes sehen wollen als den Strand haben wir hier ein paar Aktivitäten auf der Insel rausgesucht. Zu einer Karte der Sehenswürdigkeiten kommt ihr hier.

    Aktivitäten auf Langeoog:

    Golf-club

    Golf auf der Nordseeinsel Langeoog

    Golfen mal anders. Statt mit dem teuren Auto kommen die Spieler mit dem Fahrrad.  Und nicht nur der Wind ist eine Herausforderung. Es muss auch um die Schafe herum gespielt werden, die das Gras schön kurz halten.

     

    Schifffahrtmuseum und Nordseeaquarium

    Präsentiert wird eine Ausstellung von zahlreichen Schiffsmodellen, sowie Buddelschiffe und vieles mehr. Im Aquarium können die Besucher die reiche Fauna der Nordsee kennenlernen.

     

    Meerwasser- Erlebnisbad

    Badespaß im Nordseeinseln urlaub auf Langeoog im Erlebnisbad

    Dieses Erlebnisbad lässt wirklich keine Wünsche offen. Traumgrotte, Whirlpools, Planschbecken, Riesenrutsche, Wellenkanal und sogar Taucherbecken bieten für jeden das Richtige. Wer im Wasser noch ein paar mehr Kalorien verbrennen möchte, der kann sich auf den Aquaridern – Fahrrad-Ergometer im Wasser- sportlich betätigen.

    Öffnungszeiten der  Badewelt und Saunalandschaft (05. November – 23. Dezember 2017)
    Mo-Fr: 14:00 Uhr – 20:00 Uhr
    Sa: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

     

     

    Alles auf einen Blick mit unserer Nordseeinseln Karte von Langeoog

     

    Nordseeinseln Urlaub Langeoog Dünenlandschaft

    Einfach mal die wundervolle Natur im Urlaub auf der Nordseeinsel Langeoog genießen.

     

     

     

    Alles auf einen Blick mit unserer Nordseeinseln Karte von Langeoog

    So funktioniert unsere Langeoog Karte:

    Wir sind stetig dabei unsere Nordseeinsel Karten für dich weiter zu verbessern und um weitere spannende Orte zu ergänzen! Eine Übersicht all unserer Nordseeinseln Karten findest Du hier.

    Ihr kennt weitere spannende Orte auf der Nordseeinsel Langeoog? Dann schreibt uns doch bei Facebook oder sendet uns eine Mail an info@nordseeinseln.de. Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

    Lust auf Nordseeinsel Urlaub?

    Jetzt hier mit der eingebundenen Suche von Booking.com direkt deine ideale Unterkunft auf deiner Wunschinsel finden!
    Booking.com

    Gefällt Dir unser Blog? Dann folge uns und erhalte noch mehr aktuelle Infos, Tipps und Bilder! Oder teile diesen Artikel ganz einfach mit deinen Freunden