„Maaki di biiki ön“ – Macht die Biike an 2017

    „Maaki di biiki ön“ – Macht die Biike an 2017

    Das Biikebrennen ist an der nordfriesischen Küste, auf den Inseln und Halligen die erste große touristische Veranstaltung des Jahres. Am 21. Februar feiern Einheimische und Besucher das traditionelle Biikebrennen. In den Abendstunden werden die aufgeschichteten Türme...
    Nordseeinseln–Ausflugstipp: Das kultige Highlight – Wattwanderungen

    Nordseeinseln–Ausflugstipp: Das kultige Highlight – Wattwanderungen

    Sehr viele norddeutsche Schüler teilen meine Kindheitserinnerungen an die Wattwanderungen. Mindestens eine der Klassenfahrten ging an die Nordsee und die obligatorische Wattwanderung durfte natürlich nicht fehlen. Eine Wattwanderung ist ein Ausflug der Jung und Alt...
    Die Nordseeinseln schwimmen im Müll – Vergiftung, Strangulation, Tod

    Die Nordseeinseln schwimmen im Müll – Vergiftung, Strangulation, Tod

    Schockierende 20.000 Tonnen Müll gelangen jährlich in die Nordsee. Es befinden sich zurzeit schätzungsweise bis zu 600.000 Kubikmeter Müll auf dem Meeresboden unseres kleinen Randmeeres. Täglich wächst diese Zahl!

    Kampfmittel in der Nordsee

    Kampfmittel in der Nordsee

    Die unsichtbare Gefahr unter Wasser

    Seit Urzeiten haben die Menschen eine besondere Beziehung zum Meer. Dabei sind es nicht nur die praktischen Verbindungen, wie sie z.B. diejenigen haben, denen das Meer Arbeit gibt wie den Fischern, den Seeleuten, den Fischerei- und Meeresbiologen, den Arbeitern auf den Plattformen zur Erkundung und Förderung von Erdöl und Erdgas oder den Techniker auf den Offshore-Windparks.

    Ebbe und Flut was ist das eigentlich?

    Ebbe und Flut was ist das eigentlich?

    Als Ebbe und Flut werden die regelmäßig auftretenden Schwankungen des Meeresspiegels bezeichnet. Bekannt sind Ebbe und Flut auch unter der Bezeichnung Gezeiten oder Tiden. Das Steigen des Wassers nennt man Flut, das Fallen Ebbe. Der Höhenunterschied des Wasserstands bei Ebbe und bei Flut wird als Tidenhub bezeichnet.

    Nordseeinseln Urlaub pur

    Nordseeinseln Urlaub pur

    Ein Urlaub auf den Nordseeinseln hat viel zu bieten. Besucher einer Nordseeinsel dürfen sich in der Regel auf Spaziergänge am Strand, Meeresrauschen und erfrischenden Badespaß freuen. Wer Nordseeinseln Urlaub machen möchte, kann sich wahlweise für eine Ferienwohnung, ein Hotel oder einen Campingplatz entscheiden. Für jedes Budget und jeden Anspruch gibt es den passenden Urlaub Nordseeinseln.

    Nordseeinseln: DGzRS – Die Seenotretter

    Nordseeinseln: DGzRS – Die Seenotretter

    Seenotrettungskreuzer BERLIN (Foto DGzRS) Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) – zur Stelle bei Seenot Geht an Land etwas schief, sind Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen zur Stelle. Passiert auf See ein Unglück, machen sich die Seenotretter...
    Thalasso – Gesundheit und Wohlbefinden aus der Nordsee

    Thalasso – Gesundheit und Wohlbefinden aus der Nordsee

    Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Thalassotherapie ist die Lage. Ein Zentrum für Thalasso sollte sich möglichst nah am Meer befinden. Bereits ein Spaziergang an der frischen Meeresluft kann eine Wohltat für Geist und Körper sein. Insbesondere das gesunde Reizklima an der Nordsee wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

    Gefällt Dir unser Blog? Dann folge uns und erhalte noch mehr aktuelle Infos, Tipps und Bilder! Oder teile diesen Artikel ganz einfach mit deinen Freunden